• header1 1
  • header2 1
  • header3 1
  • header4 1
  • Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt - der hat Kultur.

    Oscar Wilde

  • Kultur beginnt im Herzen jedes einzelnen.

    Johann Nepomuk Nestroy

  • Kultur ist der Sieg der Überzeugung über die Gewalt.

    Platon

  • Echte Kultur offenbart sich in der Wertschätzung der Persönlichkeit.

    Paul Anton de Lagarde

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde des Kulturforums,

nach der Sommerpause konnten wir in diesem Jahr aufgrund der coronabedingten Einschränkungen leider nur zwei Veranstaltungen durchführen. Dazu gehörten die gut besuchten Führungen durch die Ausstellung von Kai Niebuhr in der Stiftung Seekamp, über die wir bereits im letzten Rundschreiben berichtet haben. Danach fand im September 2020 mit 38 Teilnehmern die geologische Strandexkursion mit Dipl. Geologe Johannes Jannsen statt. Es hat uns sehr gefreut, dass neben zahlreichen Vereinsmitgliedern auch zwei Lehrerinnen der Grundschule Strande und mehrere junge Familien mit ihren Kindern teilnahmen. Es war eine lebhafte und lehrreiche Veranstaltung, die offensichtlich allen Teilnehmern gut gefallen hat. Großen Anteil daran hatten die kompetenten und anschaulichen Erläuterungen von Johannes Jannsen sowie die von ihm gestellten Aufgaben an die Teilnehmer, die damit alle aktiv eingebunden waren. Und dann hatten wir auch noch herrliches Herbstwetter mit Sonnenschein.

Weitere Planungen für Vorträge und Besichtigungen mußten wir pandemiebedingt leider auf das kommende Jahr verschieben. Da unser Verein aktuell 58 Mitglieder hat, konnten wir auch die für April 2020 geplante Mitgliederversammlung angesichts der coronabedingten Einschränkungen nicht durchführen. Dieses wollen wir baldmöglichst nachholen.

Wie Sie sicher dem Bericht in den Eckernförder Nachrichten vom 5.12.2020 entnommen haben, plant der Vorstand für das Jahr 2021 einen Skulpturenpfad mit fünf Großskulpturen des Künstlers Jörg Plickat aus Bredenbek/Kreis Rendsburg-Eckernförde. Der aktuelle Arbeitstitel lautet “SKULPTUREN AM MEER - PLICKAT IN STRANDE”. Der deutsche Bildhauer Jörg Plickat (geb. 1954) arbeitet weltweit, seine überwiegend großformatigen Skulpturen stehen auf vier Kontinenten. Er kann auf 350 Ausstellungen weltweit und auf über 100 Arbeiten im öffentlichen Raum verweisen. Vor 40 Jahren schloss Jörg Plickat sein Studium der Bildhauerei an der Muthesiusschule, die damals zur Fachhochschule Kiel gehörte, mit dem Diplom ab, Aus diesem Anlass fand im Sommer 2020 eine Werkschau monumentaler Skulpturen des Künstlers auf dem Gelände der FH Kiel auf dem Ostufer statt. Wir sind stolz darauf, dass Jörg Plickat unserem Verein fünf seiner Großskulpturen für den Zeitraum eines Jahres kostenlos zur Verfügung stellt.

In ihrer Sitzung am 3.12.2020 hat die Gemeindevertretung ihre grundsätzliche Zustimmung zur Nutzung der gemeindeeigenen Flächen auf dem Weg zum Bülker Leuchtturm gegeben. Als Beginn der Ausstellung ist Ostern 2021 geplant, das Ende für Frühling 2022. Nun kann der Vorstand die notwendigen nächsten Schritte in enger Abstimmung mit der Gemeinde und dem Künstler unternehmen.

Die Gesamtkosten der Freiluftausstellung sollen mit überschaubaren Eigenmitteln des Vereins, privaten Spenden und öffentlichen Zuwendungen bestritten werden. Wir haben bereits einige Spendenzusagen erhalten. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie dieses für Strande sicherlich bedeutende kulturelle Vorhaben mit einer Spende unterstützen. Die Kontoverbindung des Vereins lautet: Förde Sparkasse Kiel, IBAN: DE 67 2105 0170 1002 2779 35, BIC: NOLADE21KIE). Eine Spendenbescheinigung erteilen wir gern. Auch dürfen wir auf öffentliche Zuwendungen hoffen.

Wir sind der Überzeugung, dass insbesondere den Strander Bürgerinnen und Bürgern durch diese temporäre Ausstellung vollkommen neue und spannende Eindrücke der wunderbaren Küstenlandschaft ermöglicht werden. Wir haben zahlreiche positive Resonanz auf den KN-Bericht erhalten.

Nun hoffen wir, dass wir Ihnen im kommenden Jahr wieder ein vielfältiges Programm anbieten können. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und wünschen uns ein baldiges Wiedersehen!

Im Namen des Vorstands wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2021 -

mit herzlichen Grüßen
Ihre Susanne Cornelius

Kultur-Forum-Strande e. V.
1. Vorsitzende
Tel.: 04349-8456

Kultur-Forum Aktuell

Aktuelles in und um Strande

Einweihung der Skulptur "Nach dem Bade":
am 19.6.2020

 

 

Mehr...

Strander Künstler

 

 Wir stellen in loser Folge vor: Künstler,Autoren, Kulturschaffende.

Sabine Rieck Rieck

Susanne Albrecht Albrecht

Ingelene Rodewald Rodewald3

 

Mehr...

Werden Sie Mitglied

Treten Sie unserem Verein Kulturforum Strande e.V. bei!

Hier können Sie sich direkt den Aufnahmeantrag herunterladen.

 

Mehr...